Sonntag, 16. Juni 2024
Home > Verbrauchertipps

Verbrauchertipps

Neuheiten, Verbrauchertipps, Lebensmittel- und Produktwarnungen sind hier zu finden. Das redaktionelle Angebot wird noch ausgebaut (Stand 1.1.2023).

Shopping in Berlin: einkaufsoffener Sonntag
Shopping in Berlin – Tausende Produkte, die Qual der Wahl – Foto: pixabay

Aktuelle Artikel zu Produktwarnungen

In den Medien tauchen immer wieder Meldungen zu Produktrückrufen großer Konsumgüter- und Lebensmittelkonzerne auf. Hier informieren wir Sie über ausgewählte Nachrichten zum Thema Produktwarnungen im Bereich Nahrungsmittel, Elektronik, Heimartikel, Hygiene und vieles mehr.

Des weiteren informieren wir über allgemeine Themen zur Produktsicherheit bei materiellen und immateriellen Gütern des Konsums.

Produktrückruf - Foto: pixabay
Vorsicht! Nicht alle Produkte im Handel sind verbraucherfreundlich. – Foto: pixabay

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter der Seite www.produktwarnung.eu, die auch Meldungen über in den Umlauf gebrachte, gesundheitsgefährdende Produkte entgegennimmt.
Das Online-Angebot wird vom Medienzentrum Gerstetten betrieben und bietet auf seiner Webseite eine App für Android und iOS an, die Sie schnell über Produktrückrufe informiert.

Auf der Webseite produktrueckrufe.de finden Sie Informationen zu Produktwarnungen, Sicherheitsrisiken und Grauzonen bei der Etikettierung für verschiedene Produktkategorien: Kleidung, Elektronik, Freizeit, Baby, Heimwerker, Nahrung, Arzneien und Hygieneartikel.

An der Obst- und Gemüsetheke – Foto: szz
Informationen des BVL
Mit Klick auf die Überschrift einer Meldung gelangen Sie auf die Seiten von lebensmittelwarnung.de – Das Portal der Bundesländer und des BVL, die jeweils in separaten Fenstern laden. Die verlinkten Seiten stehen in der Verantwortlichkeit des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Lebensmittelwarnung.de – Warnungen in Berlin In Berlin wird vor folgenden Produkten gewarnt.

  • Hähnchengeschnetzeltes in Champignon – Rahmsauce mit Spiralnudeln 400 g
    am 14. Juni 2024 um 15:28

    Produktbezeichnung: Hähnchengeschnetzeltes in Champignon – Rahmsauce mit Spiralnudeln 400 g Typ: Lebensmittel Hersteller (Inverkehrbringer): Allgäu Fresh Foods GmbH Vertrieb bei Lidl und Kaufland Grund der Warnung: Verunreinigung mit Sesam Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

  • Spirit Motors Johnny Bglove Lederhandschuh kurz
    am 14. Juni 2024 um 9:53

    Produktbezeichnung: Spirit Motors Johnny Bglove Lederhandschuh kurz Typ: Bedarfsgegenstände Hersteller (Inverkehrbringer): Polo Motorrad und Sportswear GmbH Polostrasse 1 41363 Jüchen Grund der Warnung: Bei dem angeführten Handschuh wurden leicht erhöhte Chrom-VI-Werte festgestellt. Dieses kann in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen. Eine Sensibilisierung der Haut ist nicht mit absoluter Sicherheit auszuschließen. Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

  • JA! Basilikum gerebelt, 15g im Glas
    am 14. Juni 2024 um 9:14

    Produktbezeichnung: JA! Basilikum gerebelt, 15g im Glas Typ: Lebensmittel Hersteller (Inverkehrbringer): Fuchs Gewürze GmbH Dieter-Fuchs-Straße 10 49201 Dissen Grund der Warnung: Im Rahmen von regelmäßigen Routinekontrollen wurde eine mögliche mikrobielle Verunreinigung durch Salmonellen nachgewiesen. Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Personen, die schwere oder anhaltende Symptome entwickeln und dieses Lebensmittel verzehrt haben, sollten ärztliche Hilfe aufsuchen. Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

  • Alpina® Nylon Küchenzubehör
    am 10. Juni 2024 um 14:30

    Produktbezeichnung: Alpina® Nylon Küchenzubehör Typ: Bedarfsgegenstände Hersteller (Inverkehrbringer): A.I.&E. Adriaan Mulderweg 9-11 5657 EM Eindhoven, Niederlande Grund der Warnung: Während einer Untersuchung der Sicherheit dieses Artikels, wurde festgestellt, dass die Freisetzung von primären aromatischen Aminen höher ist als gesetzlich zulässig. Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

  • Diverse Salami Produkte
    am 7. Juni 2024 um 13:30

    Produktbezeichnung: Diverse Salami Produkte Typ: Lebensmittel Hersteller (Inverkehrbringer): Hersteller: Norderstedter Fleisch- und Wurstwaren Peter Faden GmbH & Co. KG Kösliner Weg 14 22850 Norderstedt Grund der Warnung: Bei einer Untersuchung einer Warenprobe wurden Listerien festgestellt und eine Gesundheitsgefahr/mikrobiologische Belastung kann nicht ausgeschlossen werden. Laut dem Robert-Koch-Institut äußert sich eine Erkrankung durch Listerien durch grippeähnliche Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen sowie unter Umständen auch Erbrechen und Durchfall. Besonders gefährdet sind ältere Menschen, immungeschwächte Menschen, Schwangere und Kleinkinder. Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen