Home > Medizin
Neisseria gonorrhoeae

Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt

Das Robert Koch-Institut warnt aktuell vor einer in Berlin diagnostizierten Gonokokken-Resistenz. Infektionen mit Neisseria gonorrhoeae (Gonorrhö) stellen nach aktuellen Schätzungen der WHO weltweit die dritthäufigste sexuell übertragbare Krankheit dar. Der ausführliche Beitrag ist in den Lichtenberg Nachrichten erschienen: Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt .

Weiterlesen
Haus Waldesblick

Kranke Menschen brauchen zur Heilung Natur, Kultur und Bewegung

Ein neues Buch rückt ein Stück Zehlendorfer Geschichte neu ins Licht. Es handelt vom Leben und Wirken von Bernhard Heinrich Laehr (* 10. März 1820 in Sagan, Provinz Schlesien; † 18. August 1905 in Zehlendorf bei Berlin). Laehr entstammte einer Färberfamilie. Ab 1839 studierte er Medizin in Berlin, wechselte 1841 nach

Weiterlesen
Ciprofloxacin

Antibiotikum Ciprofloxacin schädigt das Erbgut

Eines der am häufigsten eingesetzten Breitband-Antibiotika löst heftige, zum Teil irreparable Nebenwirkungen hervor. Die unerwünschten Begleiterscheinungen haben die amerikanische Zulassungsbehörde FDA 2016 gab eshalb eine Warnung heraus. Demnach kann die Einnahme von Fluorchinolon-Antibiotika (früher Gyrasehemmer) unerwünschte Wirkungen haben, die «zur Behinderung führen und potenziell dauerhaft» seien. Der Fall ist brisant,

Weiterlesen
Azurit - Pflegedienst

Pflegehelfer m/w) für häusliche Assistenzpflege gesucht

/// ANZEIGE /// - Der Azurit Pflegedienst für Brandenburg und Berlin versorgt intensiv- und beatmungspflichtige Klienten. Aktuell werden Pflegehelfer (m/w) in Vollzeit und Teilzeit zur Erweiterung der häuslichen 24 h Intensivpflege im Raum Berlin Zehlendorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt gsucht. Der Azurit Pflegedienst bietet eine patientenunabhängige Festanstellung mit stabilen Arbeitszeiten

Weiterlesen
Campus Benjamin Franklin

50 Jahre CBF: Campus Benjamin Franklin feiert Jubiläum

Der Campus Benjamin Franklin (CBF) wurde als „Klinikum Steglitz“ im Herbst 1968 feierlich eröffnet. In diesem Jahr wurde das 50-jährige Jubiläum begangen. Im Winter 1968/69 wurde im damaligen West-Berlin das „Klinikum Steglitz“ als Teil der Freien Universität Berlin (FU) nach mehrjähriger Bauzeit fertiggestellt und eröffnet. Der Neubau repräsentierte eine ideale

Weiterlesen
Apotheke Schriftzug & Logo

Rezeptpflichtige Arzneien mit höheren Zuzahlungen

Wer in der kommenden Woche eine Apotheke besucht, und sich mit Arzneien versorgen will, erlebt eine Überraschung: die Zuzahlungen zu rezeptpflichtigen Arzneimitteln wurden zum 1. April 2018 erhöht, die Krankenkassen-Festbeträge wurden verändert. Die mehr als 70 Millionen gesetzlich krankenversicherten Menschen in Deutschland müssen zuzahlen. Wo bisher keine Zuzahlungen anfielen, können

Weiterlesen
Schwangerschaft

Hebammen-Mangel und Geburtenboom in Berlin

Schlechte Bezahlungen und steigende Versicherungsprämien haben einen wichtigen Berufstand in Existenznot gebracht: die Hebammentätigkeit lohnt sich nicht mehr. Viele qualifizierte Frauen haben den Beruf aufgegeben. Gleichzeitig steigen seit 2012 die Geburtenzahlen, deutschland weit gab es 2016 792.000 Geburten, erstmals ein Höchsttand seit 18 Jahren. In Berlin gab es 2016 fünfundzwanzig

Weiterlesen
Digitaler Salon: App´s Anatomy

Digitaler Salon: App’s Anatomy

Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) in Berlin Mitte erforscht die moderne Gesellschaft und die Wirkungen der dynamischen Entwicklung der Internettechnologien. Im Digitalen Salon, einem regelmässigen Diskurs- und Diskusionsformat, kann spannenden Themen und Fragen gefolgt werden. Live-Video und Aufzeichnungen eröffnen spannende Erkenntnisse und ein tieferes Verständnis dessen,

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.