Home > Kultur (Page 12)
Lefteris Moumtzis

Folkkonzert mit Lefteris Moumtzis

Der zyprische Sänger, Komponist und Produzent Lefteris Moumtzis ist einer der bekanntesten Singer und Songwriter aus Nicosia. Am 25.Januar besucht er Berlin und gibt ein Konzert in der Ingeborg Drewitz Bibliothek. Lefteris Moumtzis lernte mit 6 Jahren Klavier, nahm mit 14 Jahren Saxofonunterricht und brachte sich später selbst Gitarre, Bass und

Weiterlesen
Bild von Jeanno Gaussi

Jeanno Gaussi thematisiert kulturelle Identität

Die neue Ausstellung "Geflecht" in der Schwartzschen Villa zeigt Arbeiten der in Afghanisthan geborenen Künstlerin Jeanno Gaussi. Die Künstlerin setzt sich seit langem mit dem Thema der kulturellen Identität auseinander. Verschiedene Aspekte ihres eigenen Lebens fließen dabei in ihre Betrachtungsweise. So ist der Ausgangspunkt ihrer Arbeiten ein Kindheitstraum, nämlich der

Weiterlesen
David Hockney in der Royal Academy of Arts

David Hockney im Capitol in Dahlem

In der Filmreihe "Exhibition on Screen" zeigt die York-Kinogruppe einen cineastischen Leckerbissen. Der bekannte britische Künstler David Hockney stellt wichtige Bilder aus seinem Lebenswerk vor. Die Kunstwerke wurden 2012 und 2016 in der Royal Academy of Arts präsentiert und lösten weltweit eine große Begeisterung aus. Auch mit seinen 90 Jahren

Weiterlesen
Bilder von Walter Leistikow aus dem Nachlass Werner und Irmgard Küpper

Landschaften von Hagemeister und Leistikow

Landschaft zwischen Impressionismus und Expressionismus zeigt das Bröhan Museum, Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus in Charlottenburg. Es ist eine Einladung an alle Berliner, die hier ihre Landschaften wiedererkennen können. Die Ausstellung zeigt etwa 100 Landschaften und Meisterwerke von Karl Hagemeister und Walter Leistikow, die die Lust der Künstler an

Weiterlesen
Ballet Revolución

Tanzgruppe „Ballet Revolución“ aus Kuba zu Gast

Die weltberühmte Tanzgruppe "Ballet Revolución" aus Kuba gastiert von Dezember 2017 bis April 2018 in Deutschland. Die Tournee startet im Admiralspalast zwischen Weihnachten und Neujahr. Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer bieten eine moderne Mischung aus Ballett, Streetdance und afrokubanischen Traditionen. Mit aktuellen Hits von Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Justin Bieber,

Weiterlesen
Schlosspark-Theater

Schlossparktheater erhält 600.000 € Lottoförderung

Der Betrieb des Schlossparktheaters ist noch immer nicht fest im Berliner Kulturetat verankert. Das Ungleichgewicht bei der Verteilung von Kulturfördermitteln in Berlin zwischen den Berliner Bezirken besteht weiter fort. Immerhin: die politischen Initiativen zum Erhalt des traditionsreichen Theaters haben den Beirat der Lottostiftung erreicht, die 600.000 € Lottoförderung bewilligte, um

Weiterlesen
Palazzo Berlin

PALAZZO Berlin mit „Glanz und Gloria“

Ein bischen versteckt steht es, das Spiegelzelt des PALAZZO Berlin in der City-West, nahe Bahnhof Zoo in der Hertzallee. Statt eines Riesenrades gibt es hier exquisite Dinner-Shows. Die Idee der Verbindung von Gastronomie und Kulinarik kommt von Hans-Peter Wodarz, einem der Begründer des Palazzo. In der einzigartigen Atmosphäre und

Weiterlesen
Petruskirche in Lichterfelde

Kunst: Zwei Brüder – Zwischen Auen und Wattenwiesen

Zwei Brüder stellen ihre Bilder aus. Die Kunstausstellung in der Petruskirche zeigt Bilder aus Flusslandschaften und von der Nordseeküste. 12.12.2017-18.2.2018 Herbert Stein / Hans Stein: Zwischen Auen und Wattenwiesen - Malerei und Graphik - Herbert Stein, der Jüngere, 1940 – 2017 zeigt Elbe- und Mulde-Landschaften Hans Stein, 1935 zeigt Sylter Landschaften

Weiterlesen
Bigband

Benefizkonzert: Bigband der
Johann-August-Zeune-Schule

Zugunsten der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf findet ein Benefizkonzert in der Aula der Johann-August-Zeune-Schule statt. Die Zeune-Schule ist eine Förderschule für Schüler, die blind oder sehbehindert sind. Sie befindet sich in der Rothenburgstraße im Berliner Ortsteil Steglitz. Namensgeber für die Schule ist Johann August Zeune, Gründer der ersten Blindenschule im heutigen Deutschland.statt.

Weiterlesen
Ethnologisches Museum Dahlem

Dahlem: „IDEENWerkstatt MUSEEN“
am 12. Dezember 2017

Die Sammlungen des Ethnologischen Museums in Dahlem werden in das Humboldtforum im Berliner Stadtschloß verlagert. Die Museumsgebäude in Dahlem werden zu Leerräumen, die auf eine neue Geschichte, auf Ideen und Zukunftsvisionen warten. Mit einer „IDEENWerkstatt MUSEEN“ wird ein offener Prozess eingeleitet, der die Möglichkeiten künftiger Nutzungen sondiert. Mit einer Auftaktveranstaltung wird

Weiterlesen