Sonntag, 16. Juni 2024
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 18.04.2018

Polizeibericht 18.04.2018

Polizeibericht

18.04.2018 | Steglitz: Autodieb festgenommen

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen Autodieb in Steglitz fest. Gegen 1.30 Uhr alarmierte eine 36-Jährige die Polizei in die Hünefeldzeile und zeigte an, dass sie einen ihr unbekannten Mann beobachtet hatte, der sich zunächst am Kofferraum und anschließend an der Fahrertür ihres Firmenfahrzeugs zu schaffen machte. Ein Weiterer soll in unmittelbarer Nähe Schmiere gestanden haben. Einer soll anschließend in den Audi gestiegen und in Richtung Attilastraße davongefahren sein. Alarmierte Polizeibeamte des Abschnitts nahmen aufgrund der genauen Personenbeschreibung einen 31-Jährigen, der zu Fuß unterwegs war, im Nahbereich fest. Er wurde anschließend für das zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 4, welches auch die weiteren Ermittlungen übernommen hat, in ein Gewahrsam verbracht. Nach Absuche der Umgebung fanden Zivilpolizisten den Audi in einer Seitenstraße und stellten ihn sicher. Der Komplize entkam unerkannt.