Home > Aktuell > Ausstellung: „Tiere in der Gesellschaft – Kristin Kolb”

Ausstellung: „Tiere in der Gesellschaft – Kristin Kolb”

Das Arabische Kulturhaus - Der Divan

Das Arabische Kulturhaus – Der Divan zeigt noch bis zum 8. Oktober 2021 die Ausstellung „Tiere in der Gesellschaft – Kristin Kolb” .

Kristin Kolb ist seit 2006 ausschließlich als Künstlerin tätig mit dem Schwerpunkt Malerei / Zeichnung und Bildhauerei in Berlin. Neben meist lebensgroßen Skulpturen prägen ihre Zeichnungen auf Büchern ihr Werk.

Eine große Auswahl ihrer Werke ist in dieser Ausstellung rund um Tiermotive zu sehen.

Kristin Kolbs Werke — Skulpturen und Zeichnungen auf antiquarischen Büchern — faszinieren durch die Lebendigkeit und die lebensechte Präzision der Darstellung. Die in Berlin lebende Künstlerin orientiert sich bei der anatomischen Erfassung ihrer Motive am realen Vorbild. Sie verfremdet deren Verhaltensweisen zuweilen surreal und zeichnet so komplexe Tiergrotesken mit teils narrativen Elementen.
In altmeisterlicher Zeichen- bzw. akademisch-gegenständlicher Modelliertechnik greift sie kunsthistorische Traditionen auf und projiziert deren Fragestellungen in die Gegenwart. In ihren Zeichnungen bezieht sie die Buchrücken und Vorsatz-papiere ein und erzeugt aus der Kombi-nation von Vorhandenem und Neuem Kunstwerke mit einer fantastisch-facet-tenreichen Betrachtung über das Verhältnis von Tier und Mensch. Dabei bedient sich Kolb mal eines augenzwinkemd heiteren, mal ernsthaft düsteren Humors, der sowohl ein intuitives Schmunzeln hervorrufen kann als auch zu tieferem Nachdenken anregt.

Kristin Kolb in ihrem Atelier und zwei skulpturale Werke - Auszug aus dem Ausstellungsexposé -  Arabisches Kulturhaus — Der Divan
Kristin Kolb in ihrem Atelier und zwei skulpturale Werke – Auszug aus dem Ausstellungsexposé – Arabisches Kulturhaus — Der Divan


Der Divan schlägt damit eine Brücke zwischen der arabischen Welt und Deutschland. Denn in Kolbs Werken finden sich Tiere aus beiden Regionen. Die Ausstellung inspiriert, über die Artenvielfalt, die Flora und Fauna und die Bedeutung und Aufgaben der Tiere sowie das Zusammenleben mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Das Arabische Kulturhaus — Der Divan gehört zur Botschaft von Katar. Seit 2017 bringt es Kulturen zusammen und schlägt Brücken durch die Kommunikation zwischen arabischen und deutschen Künstlern und Intellektuellen. Es ist ein ereignisgesteuertes Kulturzentrum, das auf einem Plattform-Ansatz basiert.

Ziel ist es, den arabisch-deutschen Dialog durch Kulturprogramme in den Bereichen Bildung, Kunst, Sport, Innovation und Unternehmertum sowie Politik auszubauen.

Die Grundwerte des Divans sind Gastfreundschaft, Empathie, Menschlichkeit, Neugier, Verantwortung, Nachhaltigkeit, Kosteneffizienz und Fairness.


27. August bis zum 8. Oktober 2021
Ausstellung „Tiere in der Gesellschaft – Kristin Kolb” .

Die Ausstellung ist den Besuchszeiten 10:00 bis 16:00 Uhr für Besucher*innen offen.
Zusätzlich ist die Künstlerin für kl. Gruppenführungen donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr persönlich anwesend.


Aufgrund der aktuellen Verordnungen gilt im Haus die 3G Regel für Hausbesucherinnen. Genesene, negativ Getestete und geimpfte Personen können die Kunst Ausstellung nach kurzer Anmeldung besichtigen. Der angefügte QR-Code kann dafür zur Anmeldung benutzt werden.

Das Arabische Kulturhaus – Der Divan | Schützallee 27-29 | 14169 Berlin