Sonntag, 16. Juni 2024
Home > Aktuell > Baukrise und Wohnungskrise — wird ein Systemwechsel notwendig?

Baukrise und Wohnungskrise — wird ein Systemwechsel notwendig?

Wohnungsbaukrise 2023

Die Baukrise und die Wohnungskrise sind Thema des „Baugipfel“ am morgigen Montag im Bundeskanzleramt. Ein Absturz der Bauwirtschaft droht. Gleichzeitig überfordern steigende Mieten immer mehr Mieter. Die heraufgezogenen Krisen treffen auf Inflation, Energiepreissteigerungen und kommende höhere CO2-Abgaben und steigende Zinsen. Es droht nicht nur ein Absturz der Bauwirtschaft, sondern der gesamten Volkswirtschaft. Wie ist diese Krise entstanden? Wer war als Verursacher verantwortlich? Und wie kann die Krisenlage überwunden werden?

Ein Beitrag in der Berlin-Mitte Zeitung gibt wichtige Hinweise:

Wohnungsbaukrise langfristig systemisch angelegt