Home > Redaktion
Teich im Gemeindepark

Teich im Gemeindepark Lankwitz umgekippt

Von Michael Springer Der Teich im Gemeindepark Lankwitz ist seit Tagen kein schöner Ort.Nach einer technisch falsch angelegten Aktion zur Algenbeseitigung wurde der Grund des Teiches mit aufgewirbelt. Vogelkot und abgelagerter Schlamm wurden mit dem Wasser verrührt. Eine nach Faulschlamm stinkende graue Brühe entstand. Die Wasservögel flüchteten an Land. Das Gründeln

Weiterlesen
Evangelische Dorfkirchengemeinde Lankwitz

Mittsommermusik in Alt-Lankwitz

Am Mittsommertag erklingt in ganz Berlin Musik - die Fête de la Musique Berlin 2021 wird gefeiert.Der Alt-Lankwitzer Bläserchor lädt am 21. Juni 2021 um 18 Uhr zu einer „sommerlichen Mitsingemusik“ ein. Die Wiese der Lankeaue vor der Evangelischen Dorfkirchengemeinde ist der Treffpunkt.Im Anschluß wird auf der Lankeaue ein Mittsommerfeuer

Weiterlesen
Waldbrand

Extreme Waldbrandgefahr in Berlin und Brandenburg

Die große Sommerhitze hat Feld, Wald und Flur ausgetrocknet - es herrscht höchste Waldbrandgefahr! Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz warnt vor einem erheblichen Waldbrandrisiko in Berlin.„Wir bitten die Berlinerinnen und Berliner daher dringend darum, das Rauch- und Grillverbot im Wald und in dessen Nähe zu beachten und damit

Weiterlesen
Tai Chi im Stadtpark Steglitz

Tai Chi mit Julian im Stadtpark Steglitz

Tai Chi erfreut sich großer Beliebheit, weil die alte chinesische Technik des Schattenboxens sich längst als gesundheitsfördernd erweisen kann.Die Übungen lockern die Muskeln, fördern Gleichgewicht und Beweglichkeit und wirken sich positiv auf die Gelenke aus. Tai Chi stärkt Muskelen, Sehnen und Bänder und kräftigt den gesamten körperlichen Bewegungsapparat. Auch bei

Weiterlesen
Eichen-Prozessionsspinner (Thaumetopoea processionea)

Vorsicht! Die Raupen des Eichenprozessionsspinners werden wieder aktiv!

In den kommenden Woche ist wieder mit dem Auftreten von Raupen des Eichenprozessionsspinners zu rechnen. Sobald die Raupen ihre Brennhaare ausbilden, geht von ihnen eine große Gefahr für die Gesundheit aus!Es ist daher Vorsicht geboten, denn die Brennhaare enthalten ein Nesselgift, das bei Tieren und Menschen entzündliche Reaktionen auslösen kann.

Weiterlesen
Schloß Britz

Don Quijote bei den Amazonen – Sommeroper auf Schloss & Gutshof Britz

Das Kulturleben beginnt im Nachbarbezirk Neukölln im Ortsteil Britz mit einer Premiere am Freitag, den 30.07.2021 um 20 Uhr. Nach einer langen Pause präsentiert die Musikschule die beliebte „Sommeroper auf Schloss & Gutshof Britz“ in diesem Jahr mit einem kleinen Juwel auf der Freilichtbühne. Don Quijote bei den Amazonen - die

Weiterlesen
17 UN-Nachhaltigkeitsziele

Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — integriert jetzt 17 UN-Nachhaltigkeitsziele

Von Michael Springer Die Geschichte vom kleinen Prinzen des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry ist weltbekannt und erschien 1943. Fast jedes Kind begegnet dem Büchlein während seiner Schulzeit. Der kleine Prinz gilt als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors und auch als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft. Damals

Weiterlesen
Asphaltarbeiten

Fahrbahninstandsetzungen in der Potsdamer Straße für Radfahrende

Für die bequeme und sichere Mobilität mit dem Fahrrad ist die Befahrbarkeit der Straßen und die Oberflächenbeschaffenheit der Straßenbeläge von großer Bedeutung. Ebene Asphaltflächen und Betonpflaster eignen sich am Besten. Feldsteinpflaster und Kopfsteinpflaster-Beläge werden daher durch Asphaltbeläge ersetzt. Überall wo Stadtbild und Denkmalschutz eine Rolle spielen, werden historische Beläge jedoch

Weiterlesen
Nadja Schlichting im Gespräch

Mentale Gesundheit – Gedanken erzeugen Gefühle

Von Nadja SchlichtingGerade in diesen besonderen Zeiten ist es wichtig sich um seinen Geist und seine Seele zu kümmern. Corona hat die Welt getroffen und die Menschen in Ohnmacht, Angst und Schrecken versetzt. Das Leben so wie wir es kannten wurde grundlegend verändert. Tag täglich werden neue Anforderungen an uns

Weiterlesen
Raupen der Traubenkirschen-Gespinstmotte

Massenentwicklung von Gespinstmottenraupen in Büschen und Sträuchern

Nach drei Trockenjahren haben sich offenbar beste Bedingungen für Gespinstmotten gebildet. Derzeit können Gespinstmottenraupen können zurzeit an unterschiedlichen Gehölzen beobachtet werden. Die Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae) sind eine Familie der Schmetterlinge, von der rund 74 Arten bei uns leben. Weltweit gibt es etwa 900 Arten dieser Schmetterlinge.Die kleinen Raupen sind

Weiterlesen